KIBB Hoch zwei
© Franz&Sue/Expressiv

KIBB Hoch zwei

Leystraße 154, (ident Eva Popper Weg 4), 1020 Wien

klimaaktiv Gold, Planung, Neubau

Leywand.das Wohnhochhaus (21 Geschoße, 196 Wohnungen) bietet einen imposanten Ausblick ins urbane Stadtgeflecht als auch ins Grüne. Durch die leichte Drehung des Turms und den Knick zweier Hausseiten kommt es zum interessanten Fassadenspiel. Unterschiedlich ausgestaltete Balkonfronten bieten hohe Aufenthaltsqualität. Die hochwertige Materialwahl des weiß gehaltenen Gebäudes sticht aus der Umgebung hervor.
Das Gebäude ist an die Fernwärme und -kälte (Nutzung über Bauteilaktivierung) angeschlossen, am Dach gibt es eine Fotovoltaikanlage. Es gibt ausgewiesene Stellplätze für E-Autos und E-Fahrräder.
Im Erdgeschoß sind Lobby und ein Homeoffice-Bereich situiert, zudem gibt es eine Fahrradwerkstatt, eine Dachterrasse, einen Gemeinschaftsraum und einen Wellnessbereich.

Allgemein

Mehrfamilienhaus. geplante Fertigstellung 2024
klimaaktiv Deklaration: 2022
Deklariert nach: klimaaktiv Kriterienkatalog 2017 - Neubau
klimaaktiv Punkte: 906 von 1000

Kategorie klimaaktiv Punkte
Standort 126
Energie und Versorgung 500
Baustoffe und Konstruktion 150
Komfort und Gesundheit 130

Beteiligte

BauherrIn / Bauträger: KIBB Hoch zwei Errichtungs GmbH
Architekt / Planung: Franz und Sue ZT GmbH
Bauphysik: Dr. Ronald Mischek ZT
Haustechnik, HKL, E-Technik: Mischek ZT GmbH
Weitere Beteiligte: bauXund forschung und beratung gmbh
Gebäudedeklaration durch: bauXund forschung und beratung gmbh

Kriterium Wert
Konditionierte Brutto-Grundfläche (BGF) 23595 m²
Nettonutzfläche 15166.4 m²
Anzahl der Wohn-/Nutzungseinheiten 196
Anzahl der Geschoße 21
Bauweise Massivbau
Heizsystem Raumheizung Fern- oder Nahwärme aus hocheffizienter KWK
Heizsystem Warmwasser Fern- oder Nahwärme aus hocheffizienter KWK

Energiedaten berechnet nach OIB Richtlinie 6 - 2015

Kriterium Wert
Heizwärmebedarf (HWB) 21.95 kWh/m²BGFa
Primärenergiebedarf (PEB) 45.31 kWh/m²BGFa
CO2-Emissionen 5.48 kgCO2/m²BGFa
lc-Wert 5,5555555555556 m/1

Kriterium Wert
Verwendung von emissionsarmen Baustoffen berücksichtigt
OI3 Index (BG3, BZF) 541

Kriterium Wert
Blower Door Test (n50-Wert) 1.50 1/h
Formaldehyd 0.6 mg/m³
Energiemonitoring berücksichtigt